Direkt zum Hauptbereich

Blogparade "Gesellschaftskritische Songtexte, die dich zu einem besseren Menschen machen"



Manchmal suche ich im Internet die Übersetzungen für Songs heraus, die ich gerne anhöre, weil manchmal verstehe ich dann doch nicht alles. Oft werde ich dabei positiv überrascht, denn viele Lieder sind sehr gesellschaftskritisch und ich liebe so etwas! 

Solche Texte bringen einen zum schmunzeln oder nachdenken, vielleicht erkennt man sich selbst wieder, vielleicht, wenn man Glück hat, nicht. Aber am besten ist es natürlich, wenn man sich die Kritik zu Herzen nimmt und versucht, es dann besser zu machen. 

Wenn ich in der Kirche eine gute Predigt höre, die mich motiviert, ein besserer Mensch zu werden, oder ein gutes Zitat lese, das meine Denkweise klärt und gerade rückt, frage ich mich immer, ob so etwas meine Mitmenschen überhaupt juckt, ob sie sich selbst erkennen und die guten Aussagen der Texte überhaupt in ihr Leben und ihr Handeln übertragen.

Oder sind die Leute um mich herum nur langweilige 
Nicht-Beachter der eigenen Laster? Bestimmt bemerken die meisten Menschen bei sich eine schlechte Eigenschaft, wenn sie persönlich darauf hingewiesen werden - aber können sie diese Fehler selbst entdecken, wollen sie das überhaupt? Wie ist das bei dir?

Eine Freundin sagte einmal zu mir, als Rückmeldung zu meinem ständigen Zitate-Sammeln, ihr sei so etwas zu tiefgründig und verursache bei ihr schlechte Gedanken und Unzufriedenheit. Ja, es ist lästig, kritisiert oder ermahnt zu werden und angestoßen zu werden, sich selbst zu ändern, aber für mich ist es der größte Sinn in meinem Leben.

Nach diesem Gedankenausbruch können wir uns nun der Blogparade zuwenden, in der es um Kritik geht und um den Willen, sich zu verbessern - Motivation.

Hier deine Aufgaben:

  1. Suche dir einen Song aus, egal in welcher Sprache, der dich mit seiner Tiefgründigkeit und Kritik beeindruckt hat. Er soll, zusammen mit deiner Übersetzung, falls nötig, in deinem Beitrag stehen.
  2. Schreibe deine eigenen Gedanken zu dem Song auf.
  3. Zu guter letzt verlinkst du diesen Aufruf zur Blogparade von mir in deinem Post und meldest mir unten in den Kommentaren deine Teilnahme.

Zeitrahmen:   bis zum 5. August, die Zusammenfassung erscheint dann innerhalb der Sommerferien

Kommentare

  1. Wunderbare Vorgedanken und eine sehr schöne Idee für eine Blogparade. Ich werde definitiv mitmachen, wahrscheinlich aber erst aus pers. Gründen im Juli, aber deutlich vor dem Ende des Zeitrahmens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Beitrag.

      Löschen
    2. Ich hab es endlich geschafft, freue ich dich aber nicht auf Musik. und Text - lausche der Natur: http://www.blog.adelhaid.de/2017/08/blogparade-gesellschaftskritische.html

      Löschen
  2. Super Idee!
    Bin dabei: http://experimentleben.de/2017/07/28/blogparade-gesellschaftskritische-songs/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mal einen Beitrag verfasst!
    https://schreibabenteuer.wordpress.com/2017/08/05/blogparade-gesellschaftskritische-songtexte/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog